DER ERSTE DEUTSCHE SOCIAL MEDIA KALENDER SPEZIELL FÜR AUTOR_INNEN

WIEDER VERFÜGBAR IN:

-
Days
-
Hours
-
Minutes
-
Seconds

DAMIT DU DEIN MARKETING NICHT VERNACHLÄSSIGEN MUSST

DIGITAL ODER PRINT - DU ENTSCHEIDEST

366 TAGE LANG INHALTE FÜR DEINEN SOCIAL MEDIA AUFTRITT

Wenn du als Autor_in Social Media Marketing machst, kennst du sicherlich das Problem: Ständig musst du darüber nachdenken, was du posten sollst.  

Dieser Kalender nimmt dir den Großteil der Arbeit ab. Du musst nur noch ein bisschen kreativ werden. 

(KALENDER DERZEIT NICHT ERHÄLTLICH)

DIGITAL ODER PRINT: DU ENTSCHEIDEST

Es wird den Social Media Kalender in 2 Formaten geben: Digital als Paket mit mehreren hilfreichen Dateien oder klassisch als gebundenen Tageskalender. Entscheide selbst, wie du am liebsten arbeitest!  

(Fotos der Print-Variante folgen Mitte Dezember) 

DIGITAL 

VARIANTE 1: ALLES VORGEPLANT

  • Excel-Datei mit im Vorfeld ausgefüllten Tagen
  • .*ics-Datei zum Import in deinen Handykalender
  • Ausführliches PDF mit Anleitung sowie Tipps und Tricks zu Social Media Marketing für Autor_innen
  • 52 Social-Media-Tipps speziell für Autor_innen  

PERFEKT FÜR: Jeden, der sich keine Gedanken um Planung machen will. Du musst lediglich die vorgeschlagenen Beiträge für dich adaptieren und posten.

VARIANTE 2: VARIABLE PLANUNG 

  • Excel-Datei mit leeren Monatsfeldern und Impulsen zum eigenständigen Übertragen
  • .*ics-Datei zum Import in deinen Handykalender
  • Ausführliches PDF mit Anleitung sowie Tipps und Tricks zu Social Media Marketing für Autor_innen  
  • 52 Social-Media-Tipps speziell für Autor_innen  

PERFEKT FÜR: Jeden, der nicht täglich posten will und mehr Flexibilität bei der Planung haben möchte.

Mit deiner Bestellung erhältst du sowohl Variante 1 als auch Variante 2. Probiere beides aus und entscheide, welche du langfristig nutzen möchtest.

PRINT

  • Über 300 Seiten mit täglichen Impulsen, was du in den sozialen Netzwerken posten kannst
  • Übersichtslisten am Monatsanfang und Monatsende zur Überprüfung deiner festgelegten Ziele
  • 52 Social-Media-Tipps speziell für Autor_innen
  • Flexibel einsetzbar: Orientiere dich entweder an den täglichen Impulsen oder nutze die monatliche Übersichtsliste, um eigenständig Beiträge zu planen

ANIKA ACKERMANN

Ich habe mehr Reichweite!

Seit 2014 bin ich auf Instagram aktiv - ich kenne die Social-Media-Plattform also noch aus der Zeit VOR dem Algorithmus. Lange habe ich diesen als Feind betrachtet, doch der Social Media Kalender hat mir dabei geholfen, zu verstehen, dass der Algorithmus viel mehr mein Freund ist. Seit ich ihn nutze, haben die Interaktionen auf meinem Profil deutlich zugenommen, ich habe an Reichweite gewonnen - und das, obwohl sich meine Followerzahl zuvor seit über einem Jahr nicht mehr verändert hat. Nun steigt sie wieder. Der Kalender ermöglicht mir einen durchdachten Feed mit für meine Follower relevantem Content. Dafür bekommt er ein Like und eine ganz klare Empfehlung!

DAS IST IM KALENDER DRIN

366 Social Media-Beiträge für 2020, speziell für Autor_innen. Unter anderem:

  • Tägliche Posting-Ideen für dich vorausgeplant
  • 77 Fragen für mehr Interaktion zwischen dir und deinen Followern  
  • 112 Zitate, um deine Follower (und dich) zu inspirieren
  • Wachstumsratenrechner zur besseren Analyse deines Erfolgs


3 unterschiedliche Varianten des Kalenders für deine Zwecke:

  • Excel-Datei mit 366 vorgeplanten Inhalten, inkl. Feiertagen der Buchbranche
  • Kalenderdatei im ICS-Format zum Import in deinen Handykalender  
  • Excel-Datei mit leeren Seiten und 15-21 Impulsen pro Monat für alle, die nicht täglich posten und flexibel planen wollen

Jeden Monat wichtige und witzige Feiertage. Unter anderem:

  • Tag der Handschrift
  • Tag der Muttersprache  
  • Tag der Poesie
  • Tag des Tagebuches
  • Termine der Leipziger und Frankfurter Buchmesse
  • und vieles mehr!

Eine detaillierte Anleitung und 52 professionelle Social-Media-Tipps speziell für Autor_innen:

  • PDF mit mehr als 30 Seiten zur Benutzung des Kalenders, inklusive Erklärung jeder Kategorie und allgemeinen Social-Media-Tipps
  • 52 Social-Media-Tipps extra für Autor_innen – einen für jede Woche! 
  • Weiterführende Links zu tiefergehenden Artikeln und Videos

EINBLICK GEFÄLLIG?

Dies ist ein Ausschnitt des vorgeplanten Social-Media-Kalenders:

Und so sieht der flexible Kalender aus (Du kopierst dir einfach das, was du posten willst, in den leeren Kalender links) 

Vorgestellt: So funktioniert der Kalender (1)

So funktioniert der Kalender (2, flexible Planung)

URSA C.

Macht Lust auf Kreativität

Als Instagram-Neuling war der Kalender von Annika für mich der ideale Einstieg. Es ist erstaunlich, wie vielseitig sich Instagram für Autor*innen nutzen lässt. Mit Blick fürs Detail hilft der liebevoll gestaltete Kalender beim Planen und Strukturieren von Posts und gibt viele Anregungen für ihre inhaltliche Gestaltung. Gleichzeitig macht er einfach Lust, sich mit dem eigenen Social Media Auftritt auf neue kreative Weise auseinanderzusetzen. Ich kann ihn nur empfehlen!

ANTWORTEN AUF DEINE FRAGEN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN


Für welche sozialen Netzwerke eignet sich der Kalender?

Ideal ist der Kalender (sowohl die Print- als auch die Digitalversion) für Facebook, Twitter, Instagram oder für deinen Blog, wenn du einen hast.


Wie benutzt man den digitalen Kalender?

BEI VARIANTE 1 (KOMPLETT VORGEPLANT): Du öffnest die Excel-Datei, in der du für jeden Tag des Monats eine Idee findest, was du veröffentlichen kannst. Überlege dir einfach, wie du den Impuls fotografisch und schriftlich umsetzen kannst, bereite den Beitrag vor und veröffentliche ihn.  

BEI VARIANTE 2 (FLEXIBLE PLANUNG): Du öffnest die (andere) Excel-Datei, in der alle Tage der Monate leer sind und planst per "Copy/Paste" die vor dir liegende Zeit flexibel. Es bleibt dir überlassen, in welcher Reihenfolge du die einzelnen Kategorien übernimmst, ob du etwas weg lässt oder etwas Eigenes hinzufügst.


Eignet sich der Kalender auch für "neue" Autor_innen?

Ja, absolut! Statt der vorhandenen Kategorie "Eigenwerbung" (die ohnehin nur sparsam verwendet wird) kannst du über den aktuellen Stand deines Debüts berichten. 


Muss man jeden Tag etwas posten, damit das Konzept aufgeht?

Nein. Zwar unterstützt der Kalender alle, die jeden Tag posten wollen, man kann es sich aber flexibel einteilen. 

LAURA NIELAND

Ein Muss für jede/n Autor_in!

Social Media kann manchmal anstrengend sein. Durch den sorgfältig ausgearbeiteten Redaktionsplan nimmt Annikas Kalender viel Stress und gibt jede Menge hilfreiche Impulse, die Instagram & Co. zu einem Kinderspiel machen. Mit dem Kalender kommen aber auch noch viele Tipps, um sich in den sozialen Netzwerken richtig präsentieren zu können. Ein Muss für jede/n Autor/in!

VON EINER AUTORIN FÜR EUCH AUTOR_INNEN

Wer steckt hinter der Idee?

Annika Bühnemann hat als Romanautorin bereits fünf Romane, einen Kurzroman und ein Sachbuch unter ihrem eigenen Namen, sowie zwei Kurzromane unter Pseudonym veröffentlicht und agiert sowohl als Self Publisherin als auch als Verlagsautorin. Vor ihrer Selbstständigkeit war sie Vize-Marketingleiterin bei einem weltweit führenden technischen Unternehmen.  

Seit 2014 betreibt sie den Blog "Vom Schreiben leben", der monatlich mehr als 20.000 Lesern hilft, ihren Traum vom eigenen Buch zu verwirklichen, und in diversen Fachzeitschriften sowie im "FOCUS“ und der "FürSie“ Erwähnung fand.  

Mit ihren Onlinekursen hilft sie angehenden Autoren, den Traum vom eigenen Buch zu erfüllen, von der ersten Notiz bis zum Marketingplan.

SASKIA HIRSCHBERG

Inspirierend und motivierend!

Ich möchte nicht jeden Tag aus den eigenen Büchern zitieren oder das tausendste Foto von mir und meinen Büchern einstellen. Die Impulse, die der Social Media Kalender gibt, geben nicht nur tolle Denkanstöße, sondern bauen auch die Hemmschwelle ab, mal etwas Neues zu probieren. Annika teilt außerdem viele wertvolle Social Media Tipps, über die man doch öfter mal wild spekuliert. Ich habe mich ehrlicherweise vorher nie mit den „Insights“ zu meinen Beiträgen beschäftigt – das hat sich durch Annikas Tipps verändert. Ich freue mich darauf, auch in den kommenden Monaten mit Annikas Kalender zu arbeiten und empfehle ihn sehr!

OFFIZIELL AB MITTE DEZEMBER!

A. L. KAHNAU

Wieder Zeit zum Schreiben!

Instagram war für mich immer ein fremder Planet. Ich habe es nicht verstanden und hatte dementsprechend weder Spaß noch Erfolg daran. Mit den Tipps aus Annikas Social Media-Kalender habe ich gelernt, auf was es ankommt und gleich in den ersten Tagen Erfolge gesehen. Meine Reichweite hat sich erhöht und die Followerzahl ist rapide angestiegen. Dadurch, dass Themenvorschläge gemacht werden, muss ich nie lange überlegen, was ich posten soll und kann im Voraus planen. Das spart mir Zeit, die ich zum Schreiben nutzen kann.

EXTRA

EXTRA: WACHSTUMSRATENRECHNER


In den digitalen Versionen ist zudem ein Wachstumsratenrechner enthalten. Er zeigt dir an, wie viele Follower pro Woche im Durchschnitt zu deinem Profil hinzustoßen können. Damit hast du einen groben Anhaltspunkt, wie effektiv deine Social-Media-Beiträge sind.

ABER: Wichtiger ist die Interaktionsrate, also wie viel deine Follower mit deinen Beiträgen agieren. Wie du sie berechnest, habe ich in der Anleitung zum Kalender beschrieben, die dir ebenfalls zugestellt wird.

ALEXANDRA SCHWARTING

Ich liebe die Flexibilität!

Einen wirklichen Plan bei den ganzen Irrungen und Wirrungen im Social-Media-Dschungel zu erstellen, erschien mir bisher nicht wirklich möglich. Dank des Kalenders habe ich endlich einen Begleiter, der mich unterstützt und mir neue Impulse, aber vor allem Tipps für die Umsetzung gibt. Besonders hilfreich sind die Insider-Tipps, Erinnerungen an wichtige Tage in der Schreib- und Lesewelt und die Möglichkeit, ganz nach meinen persönlichen Bedürfnissen meine social-media-Präsenz zu pflegen und auszubauen. Bereits nach wenigen Tagen stieg die Interaktion und die Followerzahl auf meinem Profil, sodass die ersten Erfolge motivierten